InstagramFacebook

Der wunderbare Massenselbstmord

„Das Allerwichtigste im Leben ist der Tod – und auch der ist nicht wirklich wichtig!“

Unangenehm berührt stellen Oberst Hermi Kemppainen und Ge­ schäftsmann Onni Rellonen fest, dass sie sich zufällig dieselbe ab­gelegene Scheune für ihren geplanten Freitod ausgesucht haben. Durch diesen Zufall am Leben geblieben beschließen die beiden, sich bei einem gemeinsamen Saunagang zu entspannen.
Vor sich hin schwitzend kommen die Männer sich näher und ent­wickeln eine geniale Idee: mit einem Seminar für potenzielle Selbst­mörder wollen sie all jene Menschen vereinen, denen es ähnlich geht wie ihnen! Das Seminar ist ein voller Erfolg – an dessen Ende jedoch ein völlig unerwarteter Beschluss steht!

„Der wunderbare Massenselbstmord“ ist eine absurd-schrill­-schräge Komödie voller Gefühl, Wortwitz und schwarzem Humor.

Ein Theaterstück als wunderschöne Hommage an das Leben!

EIN STÜCK VON

Arto Paasilinna

GENRE

Comedy

AUFFÜHRUNGEN

PREMIERE: Freitag, 14.07.2023
Dienstag,  18.07.2023
Mittwoch, 19.07.2023
Freitag, 21.07.2023
Samstag, 22.07.2023
Dienstag, 25.07.2023
Donnerstag, 27.07.2023
Samstag, 29.07.2023

ORT

im Innenhof der Grundschule St. Ulrich

SCHAUSPIELER

Heidi Rabanser
Marlis Moroder
Samuel Kasslatter
Patrick Kostner
Andreas Kondrak
Nadia Moroder
Sandra Troi
Rudi Insam
Thomas Schenk
Sabrina Bernardi
Sara Perathoner
Günther Pitscheider
Renate Senoner
Ivana Peristi
Luigi Romanelli
Gerlinde Malfertheiner
Albert Kasslatter
Patrick Perathoner
Marie Laddaga
Mattia Saturno
Marc Putzer

0

COOKIE DISCLAIMER

Diese Website verwendet Cookies, die für die statistische Analyse und die technische Nutzung der Website erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy und in unserer Cookie Policy.