FacebookInstagram

La ferata de Gherdëina

huber hanenn

Kinder lassen eine Zeit vor 100 Jahren aufleben, als mit gigantischem Aufwand, aber auch mit schlimmer Ausbeutung von Kriegsgefangenen, in wenigen Monaten eine Eisbahnlinie durch Gröden errichtet wird. Kurze, einprägsame Szenen, herzergreifend inszeniert durch Hannen Huber.

EIN STÜCK VON

 

GENRE

AUFFÜHRUNGEN

PREMIERE: 

ORT

SCHAUSPIELER